Schulsanitäter 2016/2017 ...

SAM 1239

Unser Schulsanitätsdienst ist in einer AG und dem eigentlichen Schulsanitätsdienst organisiert. Herr Kuntze, Henrik Schürmann (re.) und Noah Seebacher (li.) leiten den Sanitätsdienst und die AG. Dabei betreut Herr Kuntze den Sanitätsdienst, während Ihr bei Henrik und Noah in regelmäßigen AG-Stunden Erste Hilfe lernt.

Frau Fink als Kreisausbildungsleiterin vom DRK unterstützt uns mit Rat und Tat.
 Der Schulsanitätsdienst besteht momentan aus 21 Schulsanitätern. Davon haben 15 Schulsanitäter die Ausbildung in Erster Hilfe.

In jeder Pause besetzen mehrere Ersthelfer den Sanitätsraum, der im Erdgeschoss neben dem SLZ liegt, wo sie bei Verletzungen direkt aufgesucht werden können. Wenn Verletzungen während des Unterrichts auftreten, kann man entweder selbst oder über das Sekretariat einen Sanitäter anrufen.
 Es gibt auch die Möglichkeit eine Fortbildung zum Sanitätshelfer in 48 UE bei Herrn Frey am RWG zu besuchen.

Henrik sowie zwei weitere Sanitäterinnen haben den Kurs bereits erfolgreich absolviert.
 Mittlerweile sind wir eine Kooperation mit dem Klinikum Mittelbaden eingegangen und arbeiten eng in Ausbildung und Rettungswesen mit dem Klinikum zusammen.

... haben folgende Aufgaben

  1. Erstversorgen von Schülern, Lehrern und am Schulalltag beteiligten Personen.
  2. Alarmieren des Rettungsdienstes.

  3. Stellen von Bereitschaftsdiensten bei Schulveranstaltungen 
(wie z. B. Schulsporttage, Sommerfeste, Wandertage, Konzerte, ...)


... sind vernetzt

Mit dem Eintritt in den Schulsanitätsdienst bist du über das Jugendrotkreuz Baden-Baden versichert. Du bekommst eine kostenlose Mitgliedschaft, die Du durch eine Eintrittserklärung bestätigst. Durch die Kooperation mit dem Jugendrotkreuz kannst Du auch auf Angebote des Jugendrotkreuzes zugreifen. Termine und Veranstaltungen des Jugendrotkreuzes werden dir in den AG-Stunden, der San-AG und über unsere Lernplattform Ilias mitgeteilt. Außerdem bekommst du einen DRK-Ausweis mit deinem Foto. Gemeinsame Veranstaltungen mit dem Jugendrotkreuz und den Schulsanitätsdiensten der anderen Schulen ermöglichen sich noch weiter zu vernetzen und Bekanntschaften zu machen.


... freuen sich über Zuwachs

Wenn Du in der 7. Klasse oder älter bist und Interesse hast, unsere Schulgemeinschaft als Schulsanitäter zu bereichern, melde Dich am besten bei Herrn Kuntze, der Dir alles Weitere mitteilen wird.


Henrik Schürmann, Noah Seebacher