Das Hohenbadener Modell des gemischt besetzten Klassenorchesters

Seit 2001 arbeiten wir am Gymnasium Hohenbaden im Rahmen des regulären Musikunterrichts mit dem Konzept des gemischt besetzten Klassenorchesters, in das alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse eingebunden sind. Dabei ist es unerheblich, ob bereits musikalische Erfahrungen (z.B. in Form von privatem Instrumentalunterricht) gemacht wurden oder ob der Kontakt zur Musik bislang nur rudimentär stattfand.

Das Konzept verbindet alle Kompetenzfelder, die der Bildungsplan vorsieht: Musik gestalten, Hören und Verstehen, Musik reflektieren. Es erweist sich so als ganzheitlicher Zugang zu den vielen Facetten der Musik und trägt zur Musikalisierung aller Schülerinnen und Schüler bei.

Im Gegensatz zu anderen Schulen bieten wir dieses Konzept durchgehend von Klasse 5 bis K2 an und entwickelten damit das sog. Hohenbadener Modell, das 2007 über die Region hinaus Aufsehen erregete, als ihm der 1. Bundespreis des Verbands Deutscher Schulmusiker (in Zusammenarbeit mit der Strecker-Stiftung Mainz, dem Kulturradio WDR3, der INITIATIVE HÖREN e.V. und dem Deutschen Musikrat) zugesprochen wurde.

Interessieren Sie sich näher für dieses Modell?

Nachfolgend finden Sie ein pdf-Dokument, das die Konzeption und praktische Durchführung konkret beschreibt sowie Texte und Fotos, die an Beispielen unsere regelmäßigen Auftritte dokumentieren.

Sie sind (angehende) MusikpädagogIn und möchten die Klassenorchesterarbeit im realen Unterricht erleben?

Wir haben regelmäßig Studierende und Musik-Lehrkräfte als Gäste in unseren regulären Unterrichtsstunden, sodass Fragen, die noch offen waren, durch Beobachtung und Austausch schnell geklärt werden können. Bitte nehmen Sie in diesem Falle mit dem Musiklehrer, Herrn Achim Fessler (musik(at)achimfessler(punkt)de), Kontakt auf.
Das Regierungspräsidium Karlsruhe führt dazu auch Fortbildungsveranstaltungen durch. Informieren Sie sich über das aktuelle Angebot gerne auf deren Website.

Dokumente und Dokumentationen

Konzept: Das Hohenbadener Modell des gemischt besetzten Klassenorchesters (Achim Fessler)
2011: Benefizkonzert: „Schüler helfen - mit Musik"
2009: Landes-Schulorchestertage Baden-Württemberg in Baden-Baden
2008: Das Klassenorchester beim Neujahrsempfang der Bürgerstiftung Baden-Baden
„musik gewinnt!“ 2007: 1. Bundespreis für das Hohenbadener Klassenorchester-Modell

Achim Fessler
Studiendirektor
Fachberater Musik am Regierungspräsidium Karlsruhe