Feierliche Verabschiedung der Abiturienten 2008

Am 27. Juni 2008 wurden die Abiturienten des Jahrgangs 2008 feierlich verabschiedet.
Herzliche Gratulation und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg!

Der Abiturjahrgang 2008

Programm und weitere Bilder

Unsere Abiturienten

Jewgeny Alexandrovski, Sophia Alfs, Felix Bahret, Tobias Bollian, Mischa Borsdorf, Anjulie Brunner, Daniel Feist, Ricarda Feurer, Sebastian Förderer, Johannes Frank, Natalia Grgic, Chantal Hain, Yannick Hochstuhl, Robert Hoogen, Julia Huck, Tobias Jammerthal, Jennifer König, Jessica Kröger, Stephanie Langbrugger, Eva Maria Maske, Meike Meier, Karla Mertke, Clemens Müller, Vanessa Müller, Sophie Reinlaßöder, Nicolas Roth, Alicia Schäfer, Vanessa Schäfer, Anna Scheumann, Louisa Schindler, Benjamin Schlindwein, Friederike Schneider, Anna Seckler, David Seiler, Sven Tribull, Johannes Warth, Nina Weber, Florian Werr, Julien Wichmann, Christian Winckler, Phillip Winckler, Jasmin Zachmann, Mark Zanger, Kristina Zezelj

Durchschnitt: 2,2

 

Unsere Preisträger

Mit der besten Gesamtleistung des Abiturjahrganges 2008 für die Studienstiftung des deutschen Volkes vorgeschlagen:
Julien Wichmann

Leo-Wohleb-Preis des Gymnasiums Hohenbaden für die besten Leistungen in den Alten Sprachen:
Tobias Jammerthal

Preise der Stiftung „Humanismus heute” für hervorragende Leistungen in den Alten Sprachen:
Tobias Jammerthal, Mark Zanger

Preis des Rotary-Clubs Baden-Baden-Merkur für herausragende Leistungen in Englisch und Französisch:
Louisa Schindler

Apollinaire-Preis für die jahrgangsbesten Leistungen im Fach Französisch:
Nina Weber

Franz-Schnabel-Medaille für besondere Leistungen im Fach Geschichte:
Mark Zanger

Preise der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für hervorragende Leistungen im Fach Physik:
1. Preis: Christian Winckler
Mitgliedschaft: Phillip Winckler, Nina Weber, Tobias Bollian, Sebastian Förderer

Preis der GdCh für hervorragende Leistungen im Fach Chemie:
Jewgeny Alexandrovski

Alfred-Maul-Gedächtnismedaille für hervorragende Leistungen im Fach Sport:
Vanessa Schäfer

Preis des Fördervereins des Gymnasiums Hohenbaden für die jahrgangsbesten Leistungen im Fach Biologie:
Julien Wichmann

Preise des Fördervereins des Gymnasiums Hohenbaden für häufige Beteiligung an musikalischen Auftritten:
Felix Bahret (Orchester), Tobias Jammerthal (Combo), Eva Maske (Chor), Phillip Winckler (Chor), Mark Zanger (Combo)

Preise des Fördervereins des Gymnasiums Hohenbaden für besonderen Einsatz für die Schulgemeinschaft:
Jewgeny Alexandrovski (SMV), Johannes Warth (SMV), Julien Wichmann (Steuerungsgruppe), Sophie Reinlaßöder (Theater-AG)

Mit der Goldmedaille des Gymnasiums Hohenbaden für hervorragende Leistungen in neun Schuljahren werden ausgezeichnet:
Jewgeny Alexandrovski, Anna Scheumann, Louisa Schindler, David Seiler, Julien Wichmann

Die Silbermedaille für gute Leistungen in neun Schuljahren erhalten:
Phillip Winckler, Jasmin Zachmann, Mark Zanger

Die „Traumnote” 1,0 erzielte:
Julien Wichmann